Allgemein

Gartenreise Latium

5 Tage 4 Nächte Von 15 bis 19 Juni 2017

High-light dieser Reise:

Die Einwohner laden Sie auf die Privatbalkone von Genzano ein, für Fotos der Blumenteppiche von oben!

Tag 1.

Innsbruck – Frascati. Abfahrt Innsbruck Busbahnhof 06:00 , die Fahrt verläuft über die Autobahn mit mehreren Pausen an den Raststätten, darunter auch für das Mittagessen. Ankunft am frühen Abend, Bezug eines Hotels und Abendessen.

Tag 2. Rom mit den Vatikanischen Gärten. Frühstück im Hotel und Beginn einer geführten Besichtigung der italienischen Hauptstadt, vorbei an den stummen Zeugen seiner tausendjährigen Geschichte, wie dem Kolosseum, dem Forum Romanum, der Trajanssäule oder dem Kapitol. Nach einer kleinen Mittagspause geht die Besichtigung weiter, entlang des Tibers mit den antiken, bis zu 2000 Jahre alten Brücken, bis zur Engelsburg und dem Vatikan. Geführte Besichtigung des Petersdoms und der Vatikanischen Gärten, anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

Tag 3.

Sermoneta – Garten der Ninfa Frühstück und Abfahrt nach Sermoneta, wo sich der wunderschöne Privatgarten der Ninfa befindet, mit kleinen Flußläufen, wild überwachsenen alten Gemäuern und Brücken der toten Stadt Ninfa. Von der New York Times als der „romantischste Garten der Welt klassifiziert“, ist seit 1993 ein teilweiser Rückbau der Trockenlegung des Areals der Pontinischen Sümpfe im Gange. Führung und Spaziergang, im Anschluß Weiterfahrt zur mittelalterlichen Stadt von Sermoneta zu einer kurzen Besichtigung. Am frühen Abend Rückkehr ins Hotel, nach Frascati und Abendessen.

Tag 4.

Blumenfest von Genzano nach den Frühstück Abfahrt nach Genzano, wo jedes Jahr zu Fronleichnam aus Tausenden Blüten, Blumenteppiche arrangiert werden, die sich über 2 Quadratkilometer bis zum Eingang der Pfarrkirche erstrecken. Mit südlicher Gastfreundschaft öffnen die Anrainer die Balkone ihrer Wohnungen und Büros, um den Gästen Fotos der Blumengemälde aus der Vogelperspektive zu ermöglichen. Rückkehr zum Hotel in Frascati, inmitten der Gegend der Castelli Romani, wo sich Castel Gandolfo befindet, die päpstliche Sommerresidenz.

Tag 5.

Rom – Orvieto – Innsbruck. Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Tirol, Halt für eine kurze, eigenständige Besichtigung von Orvieto. Ankunft in Innsbruck/Busbahnhof am frühen Abend.

 

Preis € 789,00

Leistungen

  • Fahrt in modernem Luxusbus (inkl. Maut, Stadteinfahrtsgebühr, alle Abgaben).
  • Erfahrene Reisebegleitung.
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück in ausgewähltem 3***/4****Hotel.
  • 4 x Abendessen im Hotel oder nahegelegenem Restaurant.
  • Geführte Besichtigungen wie angegeben.
  • Eintritt zu den Vatikanischen Gärten
  • Eintritt zu den Gärten von Castel Gandolfo
  • Eintritt zum Garten der Ninfa
· Standseilbahn in Orvieto.

Info

  • Mindestteilnehmerzahl 20 Pax bei geringerer Beteiligung geringer Aufpreis.

Extras & Aufpreise

  • Aufpreis Einzelzimmer: + € 140,00
  • Aufpreis für weitere Zustiegsorte auf Anfrage
  • Ortstaxe ab € 4,00 pro Person, pro Nacht vor Ort zu bezahlen.
  • Eintrittspreise zu den Sehenswürdigkeiten.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung (Storno, Reisegepäck & medizinische Leistungen) ab € 42,00 p.p.

 

Verfügbare Abreisedaten

Bedauerlicherweise stehen derzeit keine Plätze bei dieser Tour zur Verfügung.

Wir entschuldigen uns, es sind noch keine Gästekritiken vorhanden für tour.